Familienforschung Egerland

Lugner (Neudorf 94\95 und 58\59) Ursula

weiblich um 1615 - Datum unbekannt


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles

  • Name Lugner (Neudorf 94\95 und 58\59) Ursula 
    Geboren um 1615  Neudorf, Nová Ves u Sokolova, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Aus dem Alten Grundbuch von Neudorf lässt sich anhand mehrerer Einträge eindeutig ableiten, dass Ursula Lugner, in Neudorf mit Andreas Hubl verheiratet, eine Tochter von Jacob Lugner (Lueger, Lugert) ist.
    Geschlecht weiblich 
    Story https://boehmische-wurzeln.de/jacob-lugners-kinder/ 
    Name Ursula Lueger, Luger, Lugert(h), Hubl 
    _UID 93EBD33E7BED4FAA9480FBD1BEA3DE9EADFA 
    Gestorben Datum unbekannt 
    Personen-Kennung I616  Familienforschung Egerland
    Zuletzt bearbeitet am 3 Apr 2022 

    Vater Lugner (Ebmeth\Frohnau) Jacob,   geb. um 1570, Ebmeth/Ebnet, Rovna, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1638, Schönfeld, Krásno, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 68 Jahre) 
    Mutter nicht bekannt,   gest. Datum unbekannt 
    Verheiratet um 1595  Ebmeth/Ebnet, Rovna, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Dass Jacob verheiratet war, können wir daraus schließen, dass er Kinder hatte, von denen sieben aus dem Neudorfer Grundbuch belegt sind. Anhand des Alters der Kinder, ableitbar von ihren Heiratsdaten, kann man davon ausgehen, dass einige von ihnen bereits vor seinem Umzug nach Neudorf in Ebmeth geboren wurden und dass Jacob spätestens um 1598 - dem Geburtsjahr seines Sohnes Matthias - bereits verheiratet war.

      Ob er ein oder zwei Mal verheiratet war und wo er heiratete, ist nicht bekannt. Auch wissen wir nicht, ob alle Kinder aus ein- und derselben Ehe stammen und ob bereits seine Vorfahren in der Region Frohnau/Ebmeth lebten. Leider existieren für die fragliche Zeit keine Belege.

      Folgende Kinder werden in Grundbüchern für Neudorf und Tiefenbach als Jacobs Kinder aufgeführt:

      - Hans Lugner, wohnhaft in Neudorf und später in Obertiefenbach
      - Clemens Lugner, wohnhaft in Schönfeld
      - Caspar Lugner, wohnhaft in Schönfeld
      - Matthias Lugner, wohnhaft in Frohnau
      - Ursula Lugner, wohnhaft in Neudorf, verheiratet mit Andreas Hubl
      - Gertraudt Lugner, wohnhaft in Neudorf, verheiratet mit Matthias Schmiedl
      - Susanna Lugner, wohnhaft in Neudorf und später in Untertiefenbach, verheiratet mit Johann Krines (Grünes)






    Familien-Kennung F190  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Hubl (Neudorf) Andreas,   geb. um 1615,   gest. Datum unbekannt 
    Verheiratet um 1640  [1
    • Im Grundbuch von Tiefenbach ist zu Zahlungen des Hans Lugner (Bruder) vermerkt, dass zwischen 1638 und 1642 ein Heiratsgeld in Höhe von 10 Gulden an Schwester Ursula gezahlt worden ist. Ursula dürfte ihren Ehemann Andreas Hubl aus Neudorf ca.1635 geheiratet haben.
    Zuletzt bearbeitet am 3 Dez 2022 
    Familien-Kennung F195  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S5] Becov nad Teplou 2684, Grundbuch Horní Hluboká, Tiefenbach, 1606-1794, 13 (Scan 35).